© 2021 Caro Logo von Streetart-Führungen in Berlin

Medienberichte über Streetart-Führungen in Berlin

Streetart-Führungen in Berlin goes insta: https://www.instagram.com/streetartfuehrungeninberlin/
und hat jetzt auch einen YouTube-Channel mit einer kleinen Videopräsentation meiner Streetart-Touren, sowie zwei Videoclips über meine virtuellen Streetart-Führungen (auf Deutsch, auf Englisch)!

Eine kleine Erwähnung in der französischen Tageszeitung Le Figaro (vom 28.04.2021 – en francais) mit einem Zitat von mir über aktuelle politische Ausdrücke auf Stücken der Berliner Mauer, anlässlich der 30 Jahre Denkmalschutz der East Side Gallery.

Streetart-Führungen in Berlin im Heimatjournal des RBB am 09.01.2021 – coronakompatible Aktivitäten für diesen Winter: https://www.ardmediathek.de/rbb/video/heimatjournal/winterferien-in-der-heimat/rbb-fernsehen (09.01.2021)

Streetart-Führungen bei Visit-Berlin als ultimative Aktivität während eines Berlinaufenthalts gelistet: https://www.citytourcard.com/de/rabattpartner/streetart-f%C3%BChrungen

Tamsin Walker von der Deutschen Welle und ich haben uns über Graffiti, Streetart und Berlin unterhalten – hört her, was dabei rausgekommen ist (in English, 30.06.2018).


Die Teilnehmerin einer Führung in Kreuzberg im Sommer 2018 hat einen tollen Artikel in einem Pflegemagazin veröffentlicht: EinBlicke, Heft 44, 2018 – Eine Informationsbroschüre der Stiftung Rehabilitationszentrum Berlin-Ost.

Hier gibt’s ein Video-Interview mit mir und einem Sprüher über Graffiti in Berlin (veröffentlicht am 15.01.2018). Das Video wurde von Auszubildenden und Umschüler/-innen der Mediengestaltung Bild & Ton der Klasse BT 24.1 (Cimdata Bildungsakademie) in Berlin gemacht.

Berlin mit Kind/HIMBEER-Magazin hat mich im Oktober 2018 bei einer Tour mit einer 5-köpfigen Familie begleitet. Ein toller Artikel mit schönen Fotos ist daraus geworden (Etwas runterscrollen bis zur dritten Tourbeschreibung; „Kinderfreundliche Stadtführung No. 3: Mit Caro durch den Street-Art-Dschungel Kreuzbergs“)!

Vom 23.07.-24.09.2017 gibt es in der Kunsthalle Wilhelmshaven die Ausstellung „ungeniert/engagiert. Kunst aus den Straßen Berlins“ zu sehen. Ich habe die Projektleitung gemacht und ein spannendes Line-Up zusammengestellt: 1UP, Ale Senso, Damian Yves Rohde + Thilan Stiller, Dissenso Cognitivo, Il Baro, JoY, Lapiz, Matthieu Martin, Medienkollektiv Pappsatt + ReclaimYourCity.net, Skore 79, Johannes Mundinger + Sophia Hirsch, SP38, Thorben Ide, Thorben Schiel, Various & Gould und Yety. Es gibt ergänzend zur Ausstellung ein spannendes Programm mit Diskussionsrunden (zB am 03.08.2017 um 19 Uhr unter anderem mit mir: „Ist Street Art politisch?“) und Stadtführungen („Secret Signs Tours“) von hochkarätigen Wilhelmshavener Künstlern und und und. In Kürze erscheint der Katalog zur Ausstellung!

Ich bin ein Taylor Talent. Auf der online Plattform können Talente für alles mögliche gefunden und gebucht werden! Schaut mal rein. Schaut Euch auch mein schönes Präsentationsvideo an, es zeigt anschaulich, wie so eine Streetart-Tour mit mir abläuft. (http://www.taylortalents.com/talent/streetart-fuhrungen-in-berlin_11)

Ein schöner Videobeitrag vom RBB über mich und zwei andere Frauen, die sich selbstständig gemacht haben (20.05.2016 – 1 Jahr online) .

Eine Besprechung meiner Touren auf der französischen Website Vivreaberlin.com (en francais, 09.05.2016).

Eine interaktive Streetart-Tour von mir zusammengestellt für die Leser_innen der Berliner Zeitung (29.04.2016).

Radiobeitrag von FLUX FM 100,6 anlässlich des Reclaim Your City Kongresses 2015 (23.09.2015).

Artikel von Wolfgang Weitlaner im österreichischen „Pressetext“ (21.04.2014) über meine Touren.

Blogbeitrag von Johanna Paues in Citykoll vom schwedischen Aftonbladet über meine Touren (21.03.2014 auf Schwedisch).

Sehr schöner Artikel im österreichischen „Standard“ (13.01.2014): meine Touren und die Geschichte der Streetart und Graffiti seit dem Mauerfall in Berlin: von Luzia Schrampf. (hier der Text als pdf)

Meine Aus- und Führungen in der kanadischen Zeitung (en francais): Caroline Montpetit „Le Devoir“ (23.08.2013)

08.05.2013: icke in der RBB-Abendschau: (7 Tage online)

Hier können Sie eine Besprechung meiner Streetart-Führungen auf „radioeins“ nachhören (gesendet am 14.05.2012 – leider nicht mehr online verfügbar).

Meine Streetart-Führungen in der „Berliner Morgenpost“ als Insidertipp in der Serie: „100 Dingen, die Sie in Berlin erlebt haben müssen“ Berliner Morgenpost vom 27.06.2012: Insidertipp Streetart-Führungen mit Caro Eickhoff…Artikel unten links.

Logo von Streetart-Führungen in Berlin

____

Eine Linksammlung, wo Streetart-Führungen in Berlin online noch so zu finden ist:

LOKAL in Berlin

Meine Atelier- und Büroadresse befindet sich im schönen quirliegen Schillerkiez in Berlin-Neukölln. Nur normal also, dass ich mit einer Kurzbeschreibung auf der „Gewerbeplattform Schillerkiez zu finden bin.

Wer sich während eines Besuchs in Berlin eine CityTourCard für den öffentlichen Nahverkehr entscheidet, bekommt viele Rabattmöglichkeiten für allerlei Attraktionen. Auch Streetart-Führungen in Berlin bietet Rabatte für Inhaber einer CityTourCard! Hier finden sich mehr Infos dazu, sowie die Empfehlung meiner Streetart-Touren von VisitBerlin.

Da ich selbst Kinder habe und weiß, wie aufmerksam und mit anderen Augen (als wir Erwachsenen) Kinder die Stadt wahrnehmen, liegt es nahe, dass ich natürlich auch familienfreundliche Streetart-Touren anbiete. Für das Buch „Berlin mit Kind“ 2018 hat ein Redakteur mich bei einer Tour mit einer 5-köpfigen Familie begleitet. „Berlin mit Kind“-Empfehlung für eine kinderfreundliche Streetart-Tour mit mir!

Die Coronapandemie hat auch eine große Welle Solidarität für die Betroffenen der Einschränkungen mit sich gebracht. HelpBerlin vertreibt zum Beispiel Gutscheine für von Schließungen/Einschränkungen betroffenen lokalen Gewerbetreibenden. Auch für meine Touren können über HelpBerlin Gutscheine gekauft werden (und dann als .pdf ausgedruckt/verschickt werden).

Kiezhelden“ promotet allgemein lokal in ihrem Kiez engagierte Gewerbetreibende. Da bin ich natürlich auch zu finden!

Streetart-Führungen in Berlin ist nun auch in den Berliner Telefonbüchern verzeichnet. Im StadtbranchenbuchBerlin findet sich ein Eintrag. Ebenfalls in den GelbenSeiten.

Bei GoLocal ist Streetart-Führungen in Berlin ebenfalls zu finden.

Meine Streetart-Führungen werden ebenfalls demnächst im BerlinFinder auf Berlin.de gelistet sein.

ÜBERREGIONALE Branchenbucheinträge:

Auf GoogleMyBusiness gibt es ein paar weitere Informationen zu meinem Unternehmen, nebst Fotos und Vorstellung meiner Dienstleistungen in der Produktbeschreibung… und Bewertungen/Rezensionen von begeisterten Kunden.

Ganz frisch auf Yelp eingetragen!

Auf dem Branchensuchportal Cylex bin ich auch mit Fotos, meinem Videoclip, Unternehmensbeschreibung usw. zu finden!

Bei Bing!My Business finden sich ebenfalls Informationen, Bilder und Kontaktmöglichkeiten zu meinen Streetart-Führungen.

Ein kleiner und feiner Eintrag im telefonbuch.de und auch auf dasoertliche.de.

Auf dem Marktplatz Mittelstand ist Streetart-Führungen in Berlin als kleines inhaberingeführtes Unternehmen natürlich auch zu finden.

Bei GoYellow präsentiert sich Streetart-Führungen in Berlin auch mit Bildern und Video.